Wasserkocher Test 2023: Wir vergleichen plastikfreie Wasserkocher für die Küche

Aktualisiert: Januar 2023

Auf unserem Portal geht es um Wasserkocher ohne Plastik. Aus diesem Grund haben wir in unseren Wasserkocher Test 2023 auch nur solche Geräte aufgenommen, die BPA-frei sind.

Glücklicherweise gibt es einerseits immer mehr Menschen, die beginnen, nachhaltiger zu leben. Und andererseits auch immer mehr Unternehmen und Hersteller, die plastikfreie Küchengeräte und Wasser- und Teekocher herausbringen.

Die folgenden sechs Modelle haben wir allesamt selber in der Hand gehabt und persönlich getestet in der Redaktion (mehr über uns hier). Das belegen auch unsere Fotos und unser bald erscheinendes Testvideo.

Wir empfehlen vor allem die drei erstgenannten Modelle aus der Tabelle unten von den Marken Ottoni Fabbrica, Arendo und Ascot.

Wasserkocher Test 2023: Unser Vergleich

Italienischer Wasserkocher
Ottoni Fabbrica
Eleganter Wasserkocher
Arendo Elegant
Retro-Wasserkocher
Ascot
Turbo-Wasserkocher
Arendo Design
Günstiger Wasserkocher
Russell Hobbs Textures
Günstiger Wasserkocher
Miroco
Ottoni Fabbrica Alice Nero Elektrischer Wasserkocher aus Edelstahl, made in Italy 1,7 L 2400W, Automatische Abschaltung, BPA frei, Kalk-Wasserfilter
Arendo - Edelstahl Wasserkocher mit Temperatureinstellung 40-100 Grad in 5er Schritten - Doppelwand Design - Modell ELEGANT - 1,5 Liter - 2200 W - Teekocher mit Temperaturanzeige - GS - Schwarz
Wasserkocher Edelstahl, ASCOT 1.6 Liter Elektrischer Wasserkocher, BPA frei, Schnurlos mit 2200 Watt, Automatisch Abschaltung, Retro Design Kleiner Reisewasserkocher, Kompakter Teekocher
Arendo - Edelstahl Wasserkocher - 3000 Watt Teekocher - elktrischer Teekessel im Doppelwand Design - Schnellkoch Wasserkocher - Silber Schwarz
Russell Hobbs Wasserkocher [1,7l, 2400W,blaue LED-Beleuchtung] Textures + (Schnellkochfunktion,herausnehmbarer Kalkfilter,beleuchtete Wasserstandsanzeige, autom. Deckelöffnung) Teekocher 22591-70
Arendo - Edelstahl Wasserkocher mit Temperatureinstellung - 7 wählbare Temperaturstufen von 40°C - 100°C und Warmhaltefunktion - Cool-Touch Doppelwand Design - Zertifiziert BPA frei
Material
Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl
Kunststoff
Edelstahl
Volumen
1,7 l
1,5 l
1,6 l
1,7 l
1,7 l
1,5 l
Leistung
2400 W
2200 W
2200 W
3000 W
2400 W
2150 W
Mit Temperatureinstellung?
Außen plastikfrei?
Innen plastikfrei?
Italienischer Wasserkocher
Ottoni Fabbrica
Ottoni Fabbrica Alice Nero Elektrischer Wasserkocher aus Edelstahl, made in Italy 1,7 L 2400W, Automatische Abschaltung, BPA frei, Kalk-Wasserfilter
Material
Edelstahl
Volumen
1,7 l
Leistung
2400 W
Mit Temperatureinstellung?
Außen plastikfrei?
Innen plastikfrei?
Eleganter Wasserkocher
Arendo Elegant
Arendo - Edelstahl Wasserkocher mit Temperatureinstellung 40-100 Grad in 5er Schritten - Doppelwand Design - Modell ELEGANT - 1,5 Liter - 2200 W - Teekocher mit Temperaturanzeige - GS - Schwarz
Material
Edelstahl
Volumen
1,5 l
Leistung
2200 W
Mit Temperatureinstellung?
Außen plastikfrei?
Innen plastikfrei?
Retro-Wasserkocher
Ascot
Wasserkocher Edelstahl, ASCOT 1.6 Liter Elektrischer Wasserkocher, BPA frei, Schnurlos mit 2200 Watt, Automatisch Abschaltung, Retro Design Kleiner Reisewasserkocher, Kompakter Teekocher
Material
Edelstahl
Volumen
1,6 l
Leistung
2200 W
Mit Temperatureinstellung?
Außen plastikfrei?
Innen plastikfrei?
Unsere Meinung
Turbo-Wasserkocher
Arendo Design
Arendo - Edelstahl Wasserkocher - 3000 Watt Teekocher - elktrischer Teekessel im Doppelwand Design - Schnellkoch Wasserkocher - Silber Schwarz
Material
Edelstahl
Volumen
1,7 l
Leistung
3000 W
Mit Temperatureinstellung?
Außen plastikfrei?
Innen plastikfrei?
Unsere Meinung
Günstiger Wasserkocher
Russell Hobbs Textures
Russell Hobbs Wasserkocher [1,7l, 2400W,blaue LED-Beleuchtung] Textures + (Schnellkochfunktion,herausnehmbarer Kalkfilter,beleuchtete Wasserstandsanzeige, autom. Deckelöffnung) Teekocher 22591-70
Material
Kunststoff
Volumen
1,7 l
Leistung
2400 W
Mit Temperatureinstellung?
Außen plastikfrei?
Innen plastikfrei?
Günstiger Wasserkocher
Miroco
Arendo - Edelstahl Wasserkocher mit Temperatureinstellung - 7 wählbare Temperaturstufen von 40°C - 100°C und Warmhaltefunktion - Cool-Touch Doppelwand Design - Zertifiziert BPA frei
Material
Edelstahl
Volumen
1,5 l
Leistung
2150 W
Mit Temperatureinstellung?
Außen plastikfrei?
Innen plastikfrei?
Unsere Meinung
Shop

Wir haben plastikfreie Wasserkocher verglichen
Wir haben plastikfreie Wasserkocher verglichen
Redakteur Christoph mit dem Arendo Wasserkocher
Redakteur Christoph mit dem Arendo Wasserkocher

Test-Kriterien

10 Kriterien – worauf wir beim Testen achten:

Worauf wir achten beim Testen der Wasserkocher

Natürlich ist der Aspekt „plastikarm“ und im Idealfall sogar „plastikfrei“ eines der wichtigsten Kriterien in unsere Vergleichstest im Jahr 2023. Daneben gibt es aber noch eine Reihe weiterer Punkte, die wichtig sind. Konkret zählen für unsere Redaktion folgende Aspekte mit in den Vergleich.

Was verstehen wir unter „plastikfrei“?

Unsere Philosophie hier: Wenn überhaupt, darf Plastik nur am Griff oder ähnlichen Stellen verbaut sein, wo Plastik nie direkt mit Wasser in Kontakt kommt. Direkter Kontakt von Plastik mit Wasser ist für uns ein No-Go. Im besten Fall ist alles, auch also der Griff etc. frei von BPA und Kunststoff.

Unsere getesteten Modelle von oben
Unsere getesteten Modelle von oben

Unsere Top Wasserkocher im Detail

Hinweis zum Test-Prozess: Wir hatten alle vier Wasserkocher nacheinander mehrere Tagen bis hin zu mehreren Wochen im Einsatz in unserer Küche. Die beiden Testsieger hatten wir sogar mehrere Monate im Dauereinsatz. Durch das individuelle Testen in der Praxis im Alltag kann man unserer Erfahrung nach viel besser ein richtiges „Gefühl“ für die Stärken und Schwächen der einzelnen Modelle bekommen. Manches erschließt sich erst nach ein paar Tagen, was beim bloßen Auspacken eines Wasserkochers noch nicht unbedingt zutage tritt. Unsere wichtigsten Erkenntnisse haben wir nachfolgend aufgeschrieben. 

Ottoni Fabbrica – Der italienische Wasserkocher

Der Ottoni Fabbrica (hier erhältlich) ist vor allem ein Wasserkocher für alle diejenigen, die es stilvoll in ihrer Küche lieben. Der Ottoni ist ein klassischer italienischer Edelstahl-Wasserkocher, der grundsolide „arbeitet“.

Er ist ohne unnötigen Schnickschnack konzipiert, sieht dafür edel aus, und – für uns wichtig: Er lässt keinerlei Wassertropfen mit Plastik in Berührung kommen. Nachteilig beim Ottoni ist der hohe Anschaffungspreis, was nicht jedem „schmecken“ wird.

Ottoni Fabbrica Wasserkocher
Ottoni Fabbrica Wasserkocher

Vorteile:

Nachteile:

Unser Testvideo vom Ottoni Fabbrica:

Wir haben unsere Erfahrungen mit dem Ottoni Fabbrica Wasserkocher im folgenden Video festgehalten.

Dort findest du auch einen Eindruck von dem Modell, wie es sich in der Praxis anfühlt, mit diesem Wasserkocher zu arbeiten.

Unsere Einschätzung:

5/5

Arendo Elegant – Der elegante Wasserkocher

Der Arendo Elegant Wasserkocher (hier erhältlich) ist derjenige, den wir derzeit bei uns in der Küche stehen haben. Er ist gerade dabei, den oben vorgestellten Ottoni gewissermaßen abzulösen, den wir lange Zeit im Einsatz hatten. Was uns besonders gut gefallen hat am Arendo Elegant, ist seine Möglichkeit, eine Wunsch-Temperatur anzugeben.

Wählt man beispielsweise „70 Grad“ aus, so muss man nach dem Aufkochen nicht 10 Minuten warten, bis der Tee trinkbar ist und die Temperatur wieder angenehm runtergekühlt ist, was bei Modellen ohne Temperaturregelung der Fall ist. Zudem macht der Arendo auch optisch was her und arbeitet ohne irgendwelche Aussetzer.

Arendo Wasserkocher

Vorteile:

Nachteile:

Arendo Wasserkocher im Videotest:

In Kürze werden wir ein eigenes Video von unserem Test des Arendo Teekochers aufnehmen.

Bis das fertig ist, blenden wir euch solange ein sehenswertes anderes Youtube-Video ein, wo ihr den Wasserkocher mit Temperatureinstellungsfunktion einmal in Aktion sehen könnt.

Unsere Einschätzung:

5/5

Ascot – Der Retro-Wasserkocher

Der Ascot Wasserkocher (hier erhältlich) dürfte alle diejenigen Verbraucher begeistern, die ein Faible für Retro und Nostalgie haben. Denn dieser Tee- und Wasserkocher ist optisch im Retro-Look entworfen und daher ein echter Hingucker auf der Arbeitsplatte in der Küche!

Rein technisch arbeitet der Ascot solide und ist ebenfalls plastikfrei, abgesehen von einer Ausnahme: Außen sind ein paar Teile aus Plastik. Da diese jedoch nicht mit Wasser in Berührung kommen, gibt es von uns dennoch 4,5 Sterne und eine Empfehlung für den Ascot Kocher.

Toller Retro Wasserkocher von Ascot
Toller Retro Wasserkocher von Ascot.

Vorteile:

Nachteile:

Videotest des Ascot Wasserkochers:

In Kürze werden wir ein selbst ein Video drehen zu unserem Test des Retro-Wasserkochers der Marke Ascot.

In der Zwischenzeit haben wir euch solange ein gutes Testvideo eines anderen Youtubers eingeblendet, welcher den Ascot-Teekocher ausführlich vorstellt.

Unsere Einschätzung:

4.5/5

Arendo Design – Der Turbo-Wasserkocher

Unser Vorschlag Nr. 4 richtet sich an Verbraucher, denen Zeit bzw. Effizienz super wichtig ist. Wer morgens früh Eile hat und schnell losmuss, für den kann es einen Unterschied machen, wie lang ein Wasserkocher braucht zum Aufkochen des Wassers.

Der Arendo Design(hier erhältlich) ist mit 3.000 Watt hier schneller als die anderen Modelle.


Plastikfrei ist das Ziel

Wenn Sie detailliertere Informationen, zu den einzelnen Wasserkochern suchen, stöbern Sie gern einmal auf unserer Seite. Wir haben sowohl Artikel zu speziellen Arten von Wasserkochern (Reisewasserkocher, Türkische Teekocher), wie auch zu bestimmten Materialien (Edelstahl, Glas, etc.).

Aus unseren eigenen Erfahrungen und denen vieler Verbraucher können wir Ihnen folgende Produkte empfehlen aus dem Wasserkocher Test. Es sind „normale“ Wasserkocher für den Haushalt, also nicht für Reisen etc. speziell.

Modelle, die wir persönlich getestet haben:

Ausgewählte Empfehlungen, die wir selbst getestet haben:

  • Ottoni Fabbrica italienischer Wasserkocher
  • Arendo Wasserkocher mit Temperatureinstellungen
  • Wasserkocher in Retro-Optik von Ascot
  • Gut und günstiger Russell Hobbs Wasserkocher

Tipp: Da nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich ist, ob bei dem jeweiligen Modell wirklich kein Plastik mit Wasser in Kontakt kommt, raten wir: Orientieren Sie sich an unseren Empfehlungen oben als Leitfaden.

Empfehlenswerte Shops & Online-Händler:

Die folgenden Shops bieten eine gute Auswahl an Wasserkochern:

Die besten Edelstahl Wasserkocher 2023 Test:

Die allermeisten Wasserkocher auf dem Markt heutzutage sind aus Edelstahl hauptsächlich. Das hat auch unser Vergleichstest gezeigt. Ausnahmen gibt es natürlich, wie bei den Glas oder Keramik-Kochern. Doch Edelstahl ist das Hauptmaterial, und die folgende Edelstahl Wasserkocher können wir empfehlen, insbesondere Ottoni und Arendo:


Die besten Wasserkocher mit Temperaturanzeige 2023 im Test:

Es ist schon ein kleiner Luxus, wenn man die Temperatur beim Wasserkocher vor dem Kochen selbst bestimmen kann. Denn so muss man den Tee beispielsweise nachher nicht ewig lange ziehen lassen, wenn man gleich eine niedrigere Kochtemperatur auswählt. Dafür eignen sich spezielle Wasserkocher mit Temperaturanzeige, z.B. von Arendo:


Die besten Retro Wasserkocher 2023:

Ein echter Hingucker in jeder Küche sind zweifelsohne die Teekocher in Retro-Optik. Für alle Liebhaber von Retro gibt es auch besonders hübsche Wasserkocher in diesem Stil, die Retro-Wasserkocher. Unsere besondere Empfehlung hier ist der sehr schöne Ascot Wasserkocher


Die besten Low-Budget Wasserkocher 2023:

Sollten Ihnen kostspielige Extras und Besonderheiten egal sein, und möchten Sie stattdessen lieber lieber ein paar Euro mehr für andere Sachen im Portemonnaie behalten? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in die Kategorie mit den besten günstigen Low-Budget-Wasserkocher, z.B. der Miroco oder auch der Russell Hobbs:


Die besten Hochleistungs-Wasserkocher 2023:

Wenn es morgens schnell gehen muss mit dem Wasserkochen für Tee oder Kaffee, kann sich ein besonders leistungsstarker Kocher lohnen: Wer nicht drei Minuten warten möchte, bis das Wasser aufgekocht ist, mag zu einem sehr schnellen Modell greifen. In Frage kommen hier Wasserkocher mit 3.000 Watt, die das Wasser nochmals schneller erhitzen (bis zu einer Minute). In Kauf nehmen muss man hier, dass diese Modelle i.d.R. noch nicht alle 100% plastikfrei sind:


Die besten Glas Wasserkocher 2023 im Test:

Durchsichtige Wasserkocher, die aus Glas sind, sind seltener in unseren Küchen zu finden, doch haben auch ihren Reiz. Auch bei den optisch ansprechenden Glas Wasserkochern haben wir nach Möglichkeit darauf geachtet, dass sie so wenig Plastik wie möglich enthalten:

Wasserkocher aus GlasViermal bruchfester als normales Glas und mit einer sehr hohen Temperaturbeständigkeit ausgestattet, stellt dieser Wasserkocher von Jena mit Glas eine Art „Zwischenlösung“ dar: Eine Brücke zwischen normalem bpa-freien Wasserkocher und einfachem Kochtopf. Diese Erfindung erreicht zurzeit immer mehr begeisterte Verbraucher, vor allem Menschen mit einem Ceran-Kochfeld.

Trendglas Jena: Ein Top-Wasserkocher ganz aus Glas und ganz ohne Plastik

Deshalb sei auch darauf hingewiesen, dass es sich bei diesem Wasserkocher ohne Plastik um ein Modell handelt, das sich nicht an Menschen mit Induktionsherd richtet aufgrund des Glases. Bei einem Gasherd gilt folgendes: Zwar lässt sich der Glas-Wasserkocher auch auf einem Gasherd benutzen, doch – man ahnt es schon – der Boden wird recht zeitig verrußen, was ja nicht so schön ist.

Fakten:

  • Wasserkocher komplett aus Glas, namentlich Borosilikat-Glas
  • Frei von Plastik, Nickel und Schwermetallen
  • Für alle Herdarten außer Induktion (!) geeignet
  • Spülmaschinengeeignet
  • Durchmesser 16 cm, Höhe 17 cm
  • Durchmesser der Öffnung 8 cm
  • Füllvolumen: 1,75 Liter

Die besten Keramik Wasserkocher 2023 im Test:

Nicht für jeden etwas, doch manche Verbraucher lieben einfach Wasserkocher, die in Keramik-Optik gefertigt werden. Auch bei den sehr hübschen, nostalgisch anmutenden Keramik Wasserkochern haben wir eine tolle Auswahl beliebter, günstiger Modelle:


Die besten Reisewasserkocher 2023:

Auf Reisen – z.B. beim Camping – stehen bestimmte Eigenschaften im Vordergrund: Ein solcher reisetauglicher Teekocher sollte dann vor allem klein, leicht und kompakt sein. Wir empfehlen hierzu spezielle Reisewasserkocher. Es gilt auch in dieser Kategorie: Die Auswahl groß, einige Modelle enthalten Plastik. Es gibt jedoch auch Ausnahmen, wie den Sonifer 0,6l Edelstahl Reisewasserkocher.